Kinostart „Sandstern“

Termin: 29. November 2018

SANDSTERN erzählt von Oktay, der im Alter von zwölf Jahren aus der türkischen Provinz nach Deutschland kommt und in ein neues Leben katapultiert wird. Regisseur und Autor Yilmaz Arslan  wirft einen sensiblen Blick auf unsere Welt durch die Augen eines Kindes. Er zeigt in metaphernreichen Bildern die schönen und die hässlichen Seiten des Lebens und appelliert an die Humanität in unserer Gesellschaft.

SANDSTERN ist eine Produktion der MaxMa Film UG (Deutschland, Produzent: Yilmaz Arslan), der Tarantula sarl (Luxemburg, Produzenten: Donato Rotunno, Elise André) und der Tarantula scrl (Belgien, Produzenten: Joseph Rouschop, Valérie Bournonville). In Ko-Produktion mit dem SWR (Redaktion: Michael Schmidl) und ARTE (Redaktion: Andreas Schreitmüller).

Gefördert wurde der Film von der Film Fund Luxembourg, der MFG Filmförderung Baden-Württemberg, dem DFFF, der FFA, MEDIA, SWR und ARTE.

Am 29. November 2018 startet SANDSTERN im Camino Filmverleih bundesweit in den Kinos.

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.