Danke, dass Sie alle bei uns waren!

Thomas Strittmatter Preis 2019

Thomas Strittmatter Preis 2021 | MFG

Staatssekretärin Petra Olschowski und MFG-Geschäftsführer Prof. Carl Bergengruen hatten in die Landesvertretung Baden-Württemberg zur Verleihung des „Thomas Strittmatter Preis“ und zum anschließenden Empfang eingeladen. Über 500 Gäste machten den Abend zu einem einzigartigen Event für die Filmbranche – und vor allem für die Nominierten für den Drehbuchpreis der MFG. Der Autor Oliver Kracht hat die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung für sein Drehbuch „Die Geschichte des Trümmermädchens Charlotte Schumann“ erhalten, das Autorenteam Bettina Gundermann und Pascal Nothdurft (für „Sie glauben an Engel, Herr Drowak?“) und Nicolas Steiner (für „The Flying Mountain“) bekamen als Nominierte ein Preisgeld in Höhe von 2500 Euro.

Auch die Preisträgerin des Jahres 2017, die Autorin und Regisseurin Nora Fingscheidt, war zu Gast, denn sie hatte es mit ihrer Arbeit "Systemsprenger" in den Berlinale Wettbewerb geschafft – und nahm einen Silbernen Bär mit nach Hause, den Alfred Bauer Preis für einen Film, der neue Perspektiven eröffnet.

 

Link zur Bildergalerie des Abends

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.