Update: Pre Fixe und Jour Fixe im April

Bitte um Beachtung: Termin vorverlegt auf 1. April, Beginn: 18:00 Uhr

 

Branchentreffen beim Jourfixe
JourFixe und PreFixe | MFG

Wir müssen unser monatliches Branchentreffen im Theater Rampe aus organisatorischen Gründen auf den 1. Montag des Monats April vorverlegen - wie immer ab 19.00 Uhr.

Unmittelbar davor (Beginn: 18.00 Uhr) wird Barbara Rohm (Vorstand Pro Quote Film) bei unserem Pre Fixe zu Gast sein - ihr Thema: 

Upgrade Your Mind – Innovation durch Gleichstellung und mehr Diversität

Film hat die Kraft, Realität zu formen und Bewusstsein zu verändern. Obwohl Frauen* die Hälfte der Bevölkerung ausmachen, ist ihre Situation in der Filmindustrie weltweit gleich. Sie haben nur begrenzten Zugang zu den Ressourcen, die es ihnen ermöglichen, ihre Geschichten und Perspektiven zu erzählen.

Die Initiative Pro Quote Film beleuchtet die Situation der weiblichen Filmschaffenden vor und hinter der Kamera und zeigt Wege auf,  wie die deutsche Filmbranche durch Gleichstellung und mehr Diversität innovativer werden kann.  

Studien der Filmförderungsanstalt FFA, ARD und ZDF belegen, dass nur die Hälfte der an den Filmhochschulen ausgebildeten Frauen später in ihrem Beruf arbeiten. Als Gründe nennen die Studien strukturelle Barrieren, sowie stereotype Zuschreibungen bei der Beurteilung von Personen und Projekten und männlich konnotierte Berufsbilder. Schauspielerinnen verschwinden mit zunehmendem Alter von der Leinwand und dem Bildschirm und ihre Darstellung ist oft stereotypisch verzerrt. Wie kann diese Situation verändert werden und welche Maßnahmen sind geeignet Chancengleichheit entstehen zu lassen?  Ein Blick über die Grenzen unseres Landes hinweg zeigt, dass sich unsere europäischen Nachbarn längst mit innovativen Konzepten auf den Weg gemacht haben und an einem Kulturwandel arbeiten.

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.