Filmpädagogischer Fachtag 2019

Wege zum Dokumentarfilm in der Schule: 28. Juni 2019

Auf dem diesjährigen SWR Doku Festival veranstaltet die MFG Baden-Württemberg zusammen mit dem Südwestrundfunk und der Landesanstalt für Kommunikationzum zweiten Mal einen Filmpädagogischen Fachtag. Mit Praxisberichten wird Lehrkräften, Schülern und Schülerninnen aufgezeigt, wie das Potenzial des Dokumentarfilmes für den Unterricht eingesetzt werden kann. Der Filmpädagogische Fachtag findet am 28. Juni im Metropol-Kino statt und die Teilnahme ist kostenlos.

Am Vormittag findet eine Schulvorführung von „Der Krieg und Ich - Sandrine“ und ein anschließendes Filmgespräch mit Lene Neckel (Redakteurin SWR), Producerin Ramona Bergmann und Regiesseur Matthias Zirzow statt. Am Nachmittag halten verschiedene Referenten Vorträge rund um das Thema dokumentarischer Filme in der Schule. Für Schulklassen der Jahrgangsstufen 3 bis 12 gibt es darüber hinaus vom 26. bis 28. Juni 2019 Filmvorführungen, Workshops und Projektvorstellungen in der Doku Lounge im Haus der Katholischen Kirche und im Metropol-Kino.

Programm und Anmeldung unter www.SWR.de/fachtag.

Quelle: SWR

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.