Auszeichnung für Bauhaus-Serie „Die neue Zeit"

Die MFG-geförderte Serie erhält Preis für die beste Musik

Die neue Zeit
Anna Maria Mühe als Bauhaus-Studentin Dörte Helm | Bild: zero one/Anke Neugebauer

Das Canneseries-Festival zeichnet die von Christoph M. Kaiser und Julian Maas komponierte Filmmusik der Bauhaus-Serie des Berliner Filmproduktionsunternehmens zero one aus.

„Die neue Zeit" erzählt von den Weimarer Jahren und vor allem von der rebellischen Studentin Dörte Helm (Anna Maria Mühe), die von Walter Gropius (August Diehl) gleiche Rechte für die Frauen am Bauhaus fordert.

Ingesamt waren zehn Serien aus neun Ländern, die im TV bisher noch nicht gezeigt wurden, in fünf Kategorien nominiert.

 

Quelle: dpa-infocom GmbH

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.