Alle zwei Wochen neu – Der MFG Filmguide

Das 14-Tage-Programm zu MFG-geförderten Filmen im Kino, auf Streaming-Portalen und im TV

Auftragskiller Walter hat einen Job so richtig vermasselt und muss deshalb die Stadt schnell verlassen. Da nimmt er gerne das Angebot vom ehemaligen Umweltboss Berger an, dessen Haus in den karpatischen Bergen zu bewachen. Als Bergers junge Ehefrau Sybille spurlos verschwindet, wird der vermeintliche Urlaubstrip in den Bergen ein Kampf ums Überleben. | Video verfügbar bis 1. Juni

Im Kino

„Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing" | Regie: Jens Moller und Toby Genkel | Kinostart: 22. Juli 2021 | mehr

„Die Schule der magischen Tiere" | Regie: Gregor Schnitzler | Kinostart: 14. Oktober 2021 | mehr

„Die Häschenschule - Der große Eierklau" | Regie: Ute von Münchow-Pohl | Kinostart: 17. März | mehr

„Trümmermädchen" | Regie: Oliver Kracht | Kinostart: 24. März | mehr

„Bis wir tot sind oder frei" | Regie: Oliver Rihs | Kinostart: 31. März | mehr
 

Streaming

Now or Never" | Regie: Gerd Schneider | mehr

ARD | verfügbar bis 1. Mai

Henry ist Sterbehelfer, zynisch, übellaunig und verkatert. Und Rebecca ist seine Klientin, todkrank und süchtig nach Leben. Zusammen reisen sie quer durch die Schweizer Alpen, auf der Suche nach einem sagenumwobenen Wunderheiler – und nach der Antwort auf die Frage, wie man das Leben genießen kann, wenn am Ende der Tod wartet. Eine Komödie mit viel Humor, lauter Musik und der Frage, was es heißt, ein Mensch zu sein.
 

Snowman's Land" | Regie: Tomasz Thomson | mehr

ARD | verfügbar bis 1. Juni

Der glücklose Auftragskiller Walter hat einen Job so richtig vermasselt und muss die Stadt schnell verlassen. Da nimmt er gerne das Angebot vom ehemaligen Umweltboss Berger an, sein Haus in einer abgelegenen Gegend der karpatischen Berge gemeinsam mit seinem Kumpel zu bewachen. Als Bergers junge Ehefrau Sybille kur nach deren Ankunft spurlos verschwindet, wird aus dem vermeintlichen Urlaubstrip in den Bergen ein Kampf ums Überleben.
 

„Das Hotelzimmer" | Regie: Rudi Gaul | mehr

ARD | verfügbar bis 3. Juni

Ein Hotelzimmer, eine Kamera: Ein erfolgloser Dokumentarfilmer interviewt eine erfolgreiche Autorin. Er behauptet, gemeinsam mit ihr vor über zehn Jahren an einem folgenschweren Unfall beteiligt gewesen zu sein. Die Frau kann sich nicht daran erinnern – und lässt sich auf ein gefährliches Frage- und Antwort-Spiel über Begehren und Erinnerung ein. Je länger die Interview-Nacht dauert, desto stärker gerät der Boden ihrer sicher geglaubten Lebenswirklichkeiten ins Wanken.
 

„Im Zweifel" | Regie: Aelrun Goette | mehr

ARD | verfügbar bis 14. Juni

Eine evangelische Pfarrerin leistet Notfallseelsorge bei einem Unfall, der ihr Leben verändern soll. Denn plötzlich sind überall die Zweifel: Zweifel an ihrer Ehe, Zweifel an ihrem Glauben, Zweifel an ihrer Wahrnehmung, Zweifel an ihrer Berufung und ihrem Beruf … und natürlich Zweifel an ihren Zweifeln.
 

„Ein Geschenk der Götter" | Regie: Oliver Haffner | mehr

ARD | verfügbar bis 21. Juni

Aus heiterem Himmel verliert Anna ihre Anstellung an einem kleinen Stadttheater. Eben noch auf der Bühne findet sie sich nun in der Tristesse des örtlichen Jobcenters wieder. Auf Drängen ihrer theaterbegeisterten Sachbearbeiterin übernimmt sie die Leitung eines Schauspielkurses für acht Langzeitarbeitslose – „schwer Vermittelbare“. Trotz gewaltiger Widerstände gegen die verpflichtende Bildungsmaßnahme formt sich aus den frustrierten Einzelkämpfern zunehmend eine eingeschworene Gruppe, mit der Anna „Antigone“ inszeniert.
 

Im TV

„Petronella Apfelmus - Die Serie" | Regie: Emilie Rimetz | mehr

24. April | ZDF | 6:25 Uhr

„Animanimals" | Regie: Julia Ocker| mehr

25. April | KIKA | 18:45 Uhr

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.