Teilnahmeaufruf Finnish Film Affair

German Films sucht Produzent*innen aus den Bereichen Fiction, Dokumentarfilm, Animation und Kurzfilm

German Films und Finnish Film Affair werden in diesem Jahr erstmals miteinander kooperieren und bieten einer kleinen Delegation engagierter Produzent*innen die Möglichkeit, sich mit finnischen Produzenten zu vernetzen. 

Die Finnish Film Affair findet vom 21. bis 23 September zum 11. Mal im Rahmen des Helsinki International Film Festival – Love & Anarchystatt. Ca. 400 Vertreter*innen der internationalen Filmbranche nehmen an der Branchenveranstaltung teil, bei der überwiegend finnische Filme, aber auch nordische Talente präsentiert werden. Ziel des gemeinsamen Engagements ist es deutsch-finnische Koproduktionen zu stärken und weiter auszubauen

Einreichkriterien

Gesucht werden Produzent*innen aus den Bereichen Fiction, Dokumentarfilm, Animation und Kurzfilm, die ein eigenes Projekt mitbringen (mindestens ein erster Entwurf des Drehbuchs oder ein analoges Dokument, je nach Art des Projekts) und nach einem finnischen Koproduktionspartner suchen oder die bereit sind in ein bereits bestehendes, finnisches Projekt zu investieren und über fließende Englischkenntnisse verfügen.

Bewerbungen sind bis zum 15. Juli 2022 möglich. Die Teilnahme an den Finnish Film Affair über German Films wird Anfang August 2022 bekannt gegeben. 

Quelle: German Films

 

     

    Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.