Schöne Aussichten für den Restsommer: MFG-geförderte Filme mit Kinostarts und TV-Ausstrahlung

"Sommer auf drei Rädern" auf arte, Kinostarts von „Busters Welt“ und „Märzengrund“

Filmbild "Sommer auf drei Rädern"
Filmbild "Sommer auf drei Rädern" © Giganten Film

Die von der MFG-produktionsgeförderte Komödie „Sommer auf drei Rädern“ wird in der Sendereihe „Komödien unterm Sonnenschirm“ am Donnerstag, 4. August um 21:45 Uhr auf arte ausgestrahlt. Produziert wurde das schwäbische Roadmovie von der Ludwigsburger Giganten Film in Kooperation mit dem SWR, arte und dem ORF, Regie führte Marc Schlegel.  

„Sommer auf drei Rädern“ erzählt die Geschichte des schüchternen Außenseiters Flake, der nicht nur darunter leidet, dass ihn seine Eltern nach dem Keyboarder der Band Rammstein benannt haben. Er schafft es auch partout nicht, dem Mädchen, für das er heimlich schmachtet, seine Liebe zu gestehen und sich gegen seinen Rivalen zu behaupten. So trifft Flake erst die falschen Entscheidungen – und dann auf die Drogendealerin Kim sowie den verbitterten Rollstuhlfahrer Philipp. Aus dieser Begegnung entwickelt sich eine Tour de force der besonderen Art: ein Roadmovie, das in einem Piaggio-Mopedauto mit 45 km/h in der Spitze durch die schwäbische Provinz führt. Hier geht's zum Trailer.

Kinostarts von „Busters Welt“ und „Märzengrund“ stehen bevor

Der von der MFG-verleihgeförderte, dänische Kinderfilm „Busters Welt“, der kürzlich seine Baden-Württemberger Premiere in Heilbronn feierte, startet der Stuttgarter Verleih Kinostar ab 4. August in deutschen Kinos. Unter der Regie des dänischen Regisseurs Martin Miehe-Renard wird die legendäre und zeitlose Geschichte über den unbezwingbaren Anti-Helden Buster Oregon Mortensen erzählt – ein 11-jähriger Junge, der ein unverbesserlicher Optimist ist.

Der nächste Kinostart eines MFG-geförderten Films ist dann am 25. August der moderne Heimatfilm über einen Aussteiger, „Märzengrund“ des österreichischen Regisseurs Adrian Goiginger im Verleih von Prokino.

Quelle: Giganten Film, Kinostar, Prokino (Studiocanal)
 

Mehr Infos:

arte.tv

Kinostar Filmverleih

Prokino Filmverleih

 

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.