XR EXPO 2023 – Eine der größten B2B-Messen für eXtended Reality (XR) am 15. und 16. Juni 2023 in Stuttgart

Die Messe verspricht ein umfangreiches Programm mit 50 Ausstellern, Vorträgen und Workshops zu den neuesten XR-Technologien und deren Anwendungen.

Die Messe bietet eine Bandbreite von Themen wie XR-Anwendungen, XR-Technologien bis hin zu XR Business Themen. | Bild: VDC

Die XR EXPO, eine der größten europäischen B2B-Messen für Virtual Reality (VR), Mixed Reality (MR) und Augmented Reality (AR), öffnet auch in diesem Jahr ihre Tore. Vom 15. bis 16. Juni 2023 wird die XR EXPO erneut Industrie-Anwender, Technologie-Anbieter*innen, Content-Dienstleister*innen und XRForscher*innen in Stuttgart zusammenbringen. Die Messe wird im Haus der Wirtschaft Stuttgart stattfinden und verspricht ein umfangreiches Programm mit 50 Ausstellern, Vorträgen und Workshops zu den neuesten XR-Technologien und deren Anwendungen.

XR EXPO als wichtige Plattform für den Austausch und die Förderung von XR-Technologien

Ein hochkarätiges Ereignis erwartete die Besucher*innen der XR EXPO bereits zur Eröffnung. Dr. Nicole HoffmeisterKraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus des Landes Baden-Württemberg, ist erneut die Schirmherrin und hat die Veranstaltung am Donnerstag offiziell eröffnet. Ihre anhaltende Unterstützung verdeutlicht die Bedeutung der XR EXPO als wichtige Plattform für den Austausch und die Förderung von XR-Technologien. Ministerin Hoffmeister-Kraut hebt hervor: „Die mit der Weiterentwicklung des Internets verbundenen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Chancen müssen wir entschlossen nutzen. Dabei begreifen wir VR und AR als Schlüsseltechnologien, deren Potenziale wir noch stärker ausschöpfen und mit anderen Technologien verbinden müssen, um im weltweiten Wettbewerb zu bestehen. Die XR EXPO 2023 zeigt die Stärke Baden-Württembergs in diesem Bereich und stellt eine hervorragende Plattform zur Vernetzung dar.“

XR EXPO Kongress

Der XR EXPO Kongress, der im Rahmen der Messe stattfindet, bietet eine Fülle an spannenden Vorträgen. Die Bandbreite der Themen reicht von XR-Anwendungen über XR-Technologien bis hin zu XR Business Themen. Unter den Highlights des Kongresses befinden sich Vorträge namhafter Experten wie Julian Doelfs, Team Leader AR/MR bei Teamviewer, der über „Bringing Industrial Metaverse to Frontline Workforce" sprechen wird, sowie Prof. Dr. Dieter Schmalstieg von der TU Graz, der das Thema „Augmented Digital Twin" behandeln wird. Ein weiteres Highlight wird der Vortrag von Mark Sage von der Augmented Reality Enterprise Alliance (AREA) sein, der über den „Status des Enterprise Augmented Reality (AR) Ecosystems und wie wir es verbessern können" sprechen wird. Weitere spannende Vorträge werden unter anderem von HTC und Varjo gehalten.

Workshops ermöglichen Teilnehmer*innen ihr Wissen zu vertiefen

Neben den Vorträgen bietet die XR EXPO eine breite Palette an Workshops zu verschiedenen Themen. Diese ermöglichen den Teilnehmer*innen, ihr Wissen zu vertiefen und praktische Erfahrungen mit XR-Technologien zu sammeln. Die XR EXPO hat sich zum Ziel gesetzt, „DER“ Treffpunkt für die XR-Community zu sein. Hier haben Industrie-Anwender*innen, Technologie-Anbieter*innen, Content-Dienstleister*innen und XR-Forscher*innen die Möglichkeit, sich zu vernetzen und ihr Wissen auszutauschen. Die Get-Togethers der Messe bieten eine ideale Plattform, um neue Kontakte zu knüpfen und Kooperationen anzustoßen.

 

Jetzt noch schnell hier anmelden.

 

Quelle: Virtual Dimension Center

 

Weitere Infos:

XR EXPO 2023

Virtual Dimension Center Stuttgart

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.