Trainee Produktionsförderung (m/w)

20.11.2018

Die MFG Baden-Württemberg ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg und des Südwestrundfunks. Aufgabe der MFG ist die Förderung der Filmkultur und Filmwirtschaft sowie die Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft. Die MFG agiert als landesweites Kompetenzzentrum, ist öffentlicher Kultur- und Wirtschaftsförderer und bietet am Bedarf der genannten Branchen orientierte Unterstützungsmaßnahmen an. Dabei liegt der Schwerpunkt des Bereichs MFG Filmförderung auf der Vergabe von Projektförderungen, der Schwerpunkt des Bereichs MFG Kreativ auf Vernetzungs- und Vermittlungsaktivitäten für die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie auf dem Kompetenzfeld Digitale Kultur. Zugleich betreut und berät die MFG in Abstimmung mit ihren Gesellschaftern Projekte in den Handlungsfeldern Medienkompetenz, Open Source sowie Online-Landesprojekte und Hochschul-Kooperationen.

 

Ab sofort suchen wir für die Unit Filmförderung einen Trainee für den Förderbereich Produktionsförderung (m/w).

 

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Strukturen der Filmwirtschaft und Einblick aller Stufen der Entwicklung, Finanzierung und Organisation von Filmproduktionen. Sie bekommen durch die direkte Projektbearbeitung einen gründlichen Einblick in diesen Förderbereich, speziell in die Herstellung von Kino- und Fernsehfilmen in Baden-Württemberg. Sie unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Teams bei der Erfassung, Abwicklung und Auswertung der geförderten Projekte und bei der Organisation von Veranstaltungen und sonstigen Aktivitäten im Bereich der Produzentenberatung.

 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, (Fach-) Hochschulabschluss oder vergleichbare Berufspraxis im kaufmännischen Bereich oder Medienbereich
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (MS Word, MS Excel, Datenbankanwendungen und Internetnutzung)
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Englisch)
  • Idealerweise Berufserfahrung im Film- und Medienbereich

 

Das Traineeprogramm ist auf 18 Monate angelegt und beinhaltet neben dem "Training on the Job" einen individuell gestaltbaren Weiterbildungsplan in Verbindung mit einem persönlichen Weiterbildungsbudget.

Wir bieten eigenverantwortliches Arbeiten in einem dynamischen Team, einen Arbeitsvertrag in einem Unternehmen in öffentlicher Trägerschaft sowie einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart im Bosch-Areal.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins über unser Bewerbungsformular: