Trainee (m/w/d) Online-Projekte

01.04.2019

Die MFG Baden-Württemberg ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg und des Südwestrundfunks. Aufgabe der MFG ist die Förderung der Filmkultur und Filmwirtschaft sowie die Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft. Die MFG agiert als landesweites Kompetenzzentrum, ist öffentlicher Kultur- und Wirtschaftsförderer und bietet am Bedarf der genannten Branchen orientierte Unterstützungsmaßnahmen an. Dabei liegt der Schwerpunkt des Bereichs MFG Filmförderung auf der Vergabe von Projektförderungen, der Schwerpunkt des Bereichs MFG Kreativ auf Vernetzungs- und Vermittlungsaktivitäten für die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie auf dem Kompetenzfeld Digitale Kultur. Zugleich betreut und berät die MFG in Abstimmung mit ihren Gesellschaftern Projekte in den Handlungsfeldern Medienkompetenz, Open Source sowie Online-Landesprojekte und Hochschul-Kooperationen.

 

Ab August 2019 suchen wir im Rahmen unserer Aufgaben an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in der Unit Medienprojekte und Services einen Trainee (m/w/d) Online-Projekte .

 

Sie pflegen ein tagesaktuelles Internetportal der Landesregierung von Baden-Württemberg. Zudem betreuen Sie ein innovatives Online-Beteiligungsportal der baden-württembergischen Landesregierung. Ihre Aufgaben umfassen die redaktionelle Mitarbeit und die technische Betreuung der Webseiten. Sie sind Teil einer Arbeitsgruppe, die für das Setzen von thematischen Akzenten und das Entwickeln von neuen Inhalten der Plattformen verantwortlich ist. Zudem führen Sie die Erfolgsmessung der Internetangebote durch und sind an der Weiterentwicklung der Plattformen beteiligt.

 

Ihre Qualifikation:

  • Einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni/FH), z.B. in den Bereichen Publizistik, Kommunikation, Politikwissenschaften
  • Erste Praxiserfahrungen im Bereich Online-Redaktion oder PR/Journalismus, z.B. durch Redaktionspraktika
  • Hohe Affinität zum Thema Internet und Interesse für aktuelle Entwicklungen der Online-Kommunikation
  • Interesse für aktuelle politische Entwicklungen
  • Idealerweise erste Erfahrungen in den Bereichen Bürgerbeteiligung und E-Partizipation
  • Idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Content Management Systeme (z.B. TYPO3)
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

 

Das Traineeprogramm ist auf 18 Monate angelegt und beinhaltet neben dem "Training on the Job" einen individuell gestaltbaren Weiterbildungsplan in Verbindung mit einem persönlichen Weiterbildungsbudget.

 

Wir bieten eigenverantwortliches Arbeiten in einem dynamischen Team, einen Arbeitsvertrag in einem Unternehmen in öffentlicher Trägerschaft sowie einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart im Bosch-Areal.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung über unser Bewerbungsformular: