Kinomobil

Der mit Kinotechnik ausgerüstete Kinobus bedient regelmäßig ca. 70 kinolose Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg mit einem pädagogisch wertvollen Kinderprogramm, aktuellen Kinofilmen und anspruchsvoller Filmkunst.

Laufzeit

Seit 1986 (Gründung des Vereins Kinomobil e.V.)

Partner

Institutionen in Orten Baden-Württembergs, in denen es kein Kino (mehr) gibt

Ziele

Verbreitung und Stärkung von Filmkultur in kinolosen Regionen

Zielgruppe

An anspruchsvollem Filmprogramm interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Ansprechpartner
 Leonie Albrecht
Leonie Albrecht

Kino-, Verleih- und Vertriebsförderung

Unit Filmförderung

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.