Förderung as a Service

Ein Blick in den „Förderdschungel“

Die Förderlandschaft ist sehr heterogen und komplex. Fortlaufend werden neue Programme eingeführt, weiterentwickelt oder beendet. Zudem sind die Anforderungen an die geförderten Akteure und Projekte sehr unterschiedlich. Denn das Ziel der Unterstützungsmaßnahmen ist es, Innovationen in verschiedenen Unternehmensphasen über alle Branchen hinweg zu fördern und dabei die individuellen Bedarfe und Rahmenbedingungen zu berücksichtigen.  

Aber wie verschafft man sich einen Überblick über die aktuellen Fördermaßnahmen, die einen betreffen? Wo findet man die richtigen Ansprechpartner zur Orientierung und Beratung? Und was muss man bei der Antragstellung beachten werden?

Im Web-Seminar „Förderung as a Service“ wird auf diese und weitere Fragen eingegangen. Ziel des Seminars ist es, Ihnen als Clustermanagement einen Überblick über die zielgruppengerechten Anlaufstellen zu geben und interessante Förderungen aus dem Land und Bund vorzustellen. Darüber hinaus werden Ihnen nützliche Tipps zur Antragstellung an die Hand gegeben.  

 

Wesentliche Inhalte sind:
  • Überblick über die Förderlandschaft:
    • KMU-Förderung der EU
    • Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes
  • Aktueller Stand interessanter und offener Programme / Ausschreibungen im Innovationskontext:
    • Bundesprogramme
    • Landesprogramme
  • Do's & Don'ts bei der Antragstellung

 

Weitere Inforamtionen finden Sie hier.

 

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet ausschließlich an baden-württembergische Clustermanagementorganisationen, die in der Clusterdatenbank BW gelistet sind, sowie an baden-württembergische Wirtschaftsfördernde.

Veranstaltungsdatum

15.04.2021

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Veranstalter

ClusterAgentur Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis spätestens 14. April 2021 erforderlich.

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.