Business Model Canvas

Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand

Das Business Model Canvas von Alexander Osterwalder ist international anerkannt. Nach einer Einführung und der Vorstellung von Fallstudien, die aufzeigen, wie kleine und große Organisationen erfolgreich mit diesem Modell arbeiten, können die Teilnehmer in diesem eintägigen Workshop ihr eigenes Geschäftsmodell entwerfen, diskutieren und testen. Das vermittelte Wissen und die vorgestellten erprobten Werkzeuge bilden eine solide Basis für den Entwurf eines Geschäftsmodells und eine Einschätzung von dessen Tauglichkeit, ebenso wie für die folgenden Iterationen und erste Tests in der Realität. Die Basis funktionierender Geschäftsmodelle: Wo sind die Gemeinsamkeiten?

  • Was nützt eine gemeinsame „Sprache“ für Geschäftsmodelle?
  • Das Ende des Businessplans: Warum ist ein Geschäftsmodell- Portfolio sinnvoll?
  • Die eigene Geschäftsidee – skizziert mit dem Business Model Canvas
  • Fallstudien: Wie arbeiten kleine und große Organisationen erfolgreich mit dem Modell?

Das Seminar behandelt insbesondere Grundlagen und richtet sich eher an Einsteiger.

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Freelancer und Gründer sowie kleine Unternehmen aus der Kreativwirtschaft.

Referent

Dr. Reinhard Ematinger

zertifizierter Business-Model- Trainer und Dozent, Heidelberg

Foto Dr. Reinhard Ematinger
Veranstaltungsdatum

13.09.2018

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Innovationszentrum an der Hochschule Aalen

Anton-Huber-Str. 20

73430 Aalen

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg

Stadt Aalen

Netzwerk Kreativwirtschaft BW

Teilnahmegebühr

95 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

45 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

Anmeldung

Anmeldung bis zum 6. September 2018 erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Ansprechpartner
 Ulrich Winchenbach
Ulrich Winchenbach

Leiter Projektteam Weiterbildung / Events, Netzwerk Kreativwirtschaft

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Stadt Aalen
Netzwerk Kreativwirtschaft BW
Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.