Elevator Pitch – die Kunst, effektiv zu präsentieren

Veranstaltungsdatum

27.02.2018

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

IFH Innovationsfabrik Heilbronn,

Raum Béziers

Weipertstraße 8-10

74076 Heilbronn

Zielgruppe

Kreativschaffende, Freelancer und Gründer sowie kleine Unternehmen aus der Kreativwirtschaft.

Programm

Wie vermittle ich Informationen zu meinem Unternehmen, mir, Produkten und Dienstleistungen kompakt, prägnant und effektiv? Mit der Methode Elevator Pitch können Kreativschaffende in Zukunft schnell überzeugen. In diesem praxisorientierten Workshop werden die Teilnehmer machen, ausprobieren, beobachten, lernen und besser machen. Die Pitches werden aufgezeichnet und den Teilnehmern im Nachgang zur Verfügung gestellt. So können die Teilnehmer im Videostudium ihre eigene Wirkung analysieren und die Verbesserungen im Tagesverlauf erkennen.

  • Einführung
  • Pitch No.1 – eigene Vorstellung von Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen
  • Check: Welche Informationen sind bei den anderen Teilnehmern angekommen
  • Der „perfekte“ Elevator Pitch Vorbereitung, Aufbau, Struktur, Inhalt, Auftreten und Körpersprache
  • Relevante Informationen, Struktur und Verknüpfung der relevanten Aspekte, Aufbau der Story und des roten Fadens
  • Pitch No.2

Das Seminar behandelt insbesondere Grundlagen und richtet sich eher an Einsteiger.

 

Referent

Florian Schweer

FSBV GmbH, Stuttgart

Florian Schweer
Veranstalter

MFG Baden-Württemberg mit der Stadt Heilbronn

Teilnahmegebühr

95 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen),

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende: 45 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

Anmeldung

Anmeldung bis zum 20. Februar 2018 erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Ansprechpartner
 Ulrich Winchenbach
Ulrich Winchenbach

Leiter Projektteam Weiterbildung / Events, Netzwerk Kreativwirtschaft

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Stadt Heilbronn
Netzwerk Kreativwirtschaft BW
Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.