Roadmapping: Digitale Strategien in Museen

Veranstaltungsdatum

17.07.2018

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Hospitalhof,

Büchsenstr. 33,

70174 Stuttgart

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem privaten und öffentlichen Kultursektor sowie Kreativschaffende, Freelancer, Gründer und Unternehmen aus der Kreativwirtschaft.

Programm

Im Rahmen des Coaching-Projekts „Museen 2.0“ haben das Badische Landesmuseum Karlsruhe, die Staatsgalerie Stuttgart und die Städtischen Museen Freiburg jeweils ein Pilotprojekt entwickelt und
umgesetzt, um digitale Strategien im Kleinen auszuprobieren. Die Erkenntnisse überführen die Museen in ihre eigene Roadmap zur digitalen Strategieentwicklung. Bei der Abschlussveranstaltung des Projekts präsentieren alle drei Museen ihr Pilotprojekt sowie ihren individuellen Fahrplan zur Entwicklung ihrer eigenen digitalen Strategie. Dabei sprechen sie auch über entscheidende Erfahrungen bei der Implementierung eines solchen Prozesses. Darüber hinaus gibt es Raum, um die Ergebnisse zu diskutieren und weiterzudenken. 

  • Impulse durch Experten
  • Präsentationen der Ergebnisse und der Erfahrungen der Museen
  • Austausch und Netzwerken mit Kollegen sowie Stakeholdern aus dem Kultursektor und der Kreativwirtschaft

 Programmheft zum Download

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung

Anmeldung bis zum 11. Juli 2018 erforderlich.

Ansprechpartner
Heike Kramer
Heike Kramer

Projektleiterin Digitale Kultur

Unit Medienprojekte und Services

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.