AngeDOKt – Dokumentarfilm trifft Verlagsprodukte und interaktive Plattformen

Veranstaltungsdatum

29. Juni 2018, 10:00 Uhr

Veranstaltungsort

Innenstadtkino Metropol 2

Bolzstraße 10

70173 Stuttgart

Zielgruppe

Digitalexperten, Verleger und Dokumentarfilmer, Produzenten und alle die sich für dieses Thema interessieren

Programm

Bei AngeDOKt vernetzen sich digitale Medienproduzenten mit Dokumentarfilmern und Verlegern – und es entstehen außergewöhnliche Symbiosen. Gerade Apps und Serious Games sind ein gleichberechtigter Teil dieser Vernetzung, denn digitalisierte Filme und Bücher schaffen neue Darstellungsformate für unsere Inhalte.

Das Panel „AngeDOKt – Dokumentarfilm trifft Verlagsprodukte und interaktive Plattformen“ im Juni 2018 in Stuttgart ist eine Diskussionsplattform. Die Teilnehmer tauschen sich darüber aus, wie man branchenübergreifend gemeinsamen Content entwickelt – abseits der üblichen Prozesse „Buch wird zu Film“, „Film wird zu Buch“.

Digitalexperten, Verleger und Dokumentarfilmer diskutieren miteinander 45 Minuten lang über unterschiedliche Themen wie Vorteile und Fallstricke einer Vernetzung, Intentionen der Produzenten und wirtschaftliche Bedeutung eines gemeinsamen Contents.


Speaker:

Das Kongo Tribunal
Arne Birkenstock, Produzent, Fruitmarket Arts & Media GmbH
Daniel Wagner, Creative Director, Monokel – Films, Games, Transmedia

Wer war Hitler
Herrmann Pölking, Geschäftsführer, Helden der Geschichte GmbH

Verlag und Dokumentarfilm
Dr. Patrick Oelze, Programmleiter Politik und Geschichte, Verlag Herder GmbH

 

Moderation: Dörthe Eickelberg, bekannt aus dem ARTE-Fernsehmagazin Xenius

 

Im Anschluss ist Zeit für Austausch und Vernetzung – bei Kaffee und Croissants im Dokville Café.

 

Das Panel findet im Rahmen des Kongresses „Dokville 2018 – Branchentreff Dokumentarfilm” statt.
 
Special Offer:
Für Selbstständige und Unternehmer aus der Digital-/Serious Games-Branche haben wir ein Kontingent an Freikarten für AngeDOKt. Nur solange der Vorrat reicht! Bei Interesse wenden Sie sich an bei Niclas Ciziroglou, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart.

 

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg, Haus des Dokumentarfilms, WRS, Börsenverein des Deutschen Buchhandels e. V., Film Commission Region Stuttgart.

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.