Montagsseminar mit Informationen für Filmschaffende im Südwesten

Namhafte Vertreter der Branche referieren einmal im Monat zu praxisnahen Themen

Veranstaltungsdatum

24.09.2018

18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

„Das Gutbrod“

Friedrichstraße 10

70174 Stuttgart

Zielgruppe

Filmschaffende aus Baden-Württemberg

Programm

Die Montagsseminare der Film Commission Region Stuttgart und der MFG Filmförderung Baden-Württemberg bieten Informationen für Filmschaffende im Südwesten. Namhafte Vertreter der Branche referieren einmal im Monat zu praxisnahen Themen.
Die Seminare finden jeweils von 18.00 bis 21.00 Uhr im „Das Gutbrod“ in Stuttgart statt und kosten 15,- Euro.

Thema: Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung - was ändert sich, was ist zu tun?
Referent: Benedikt Weimer, Rechtsanwalt, www.lkc-recht.de

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die den Datenschutz in der EU seit Mai 2018 verbindlich regelt, ist bei den Akteuren der Film- & Kreativwirtschaft in aller Munde. Die neuen Datenschutzregeln müssen zu diesem Zeitpunkt nämlich bereits umgesetzt sein. Insofern ist es höchste Zeit, sich mit den geänderten Vorgaben der DSGVO auseinanderzusetzen, zumal die EU den möglichen Strafrahmen erheblich verschärft hat.

(Im Rahmen Ihrer Anmeldung per E-Mail willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten (Bestands-, Nutzungs- und Inhaltsdaten) erheben, speichern und zur Kundenpflege nutzen.)

Veranstalter

MFG Filmförderung Baden-Württemberg und Film Commission Region Stuttgart

Teilnahmegebühr

15,- Euro

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis eine Woche vor dem Seminartermin erforderlich: film@region-stuttgart.de

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.