Präsentieren Sie noch oder erzählen Sie schon?

Storytelling ist in aller Munde. Keine Werbekampagne kommt mehr ohne Rahmenhandlung aus. Zahlen, Daten und Fakten stehen dabei weniger im Fokus.

Ist das alles nur ein Trend, der vorübergeht, oder steckt mehr dahinter? In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden, warum und wie Storytelling funktioniert und wie sie es in ihren Präsentationen sinnvoll und effektiv einsetzen. Außerdem erfahren sie, wie mit Data Stories auch vermeintlich trockene Daten ansprechend präsentiert werden können.

  • Wie und warum funktioniert Storytelling?
  • Was ist eigentlich eine Geschichte?
  • Was eine wirksame Geschichte ausmacht und wie man sie findet
  • Aufbau von Geschichten
  • Anekdoten – oder: Die dunkle Seite des Storytellings
  • Storytelling mit Daten – geht das überhaupt?
  • 7 (oder mehr) Typen von Data Stories

Das Seminar richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene. 

Zielgruppe

Kreativschaffende, Freelancer und Gründer sowie kleine Unternehmen aus der Kreativwirtschaft

Referent

Dirk Haun

Foto Dirk Haun
© Matthias Matthai
Veranstaltungsdatum

23.01.2019

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

MFG Baden-Württemberg

Breitscheidstr. 4

70174 Stuttgart

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

45 Euro zzgl. MwSt.

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

20 Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung

Anmeldung bis zum 16. Januar 2019 erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Ansprechpartner
 Ulrich Winchenbach
Ulrich Winchenbach

Leiter Projektteam Weiterbildung / Events, Netzwerk Kreativwirtschaft

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Dmpi
SZV
Netzwerk Kreativwirtschaft BW
Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.