Vernissage der Ausstellung DÄMONKRATIE

In der Ausstellung „Dämonkratie“ vom 11. Oktober bis 24. November 2019 im A.K.T; (Theaterstraße 21, 75175 Pforzheim) und im EMMA - Kreativzentrum Pforzheim (Emma-Jaeger-Straße 20, 75175 Pforzheim) begeben sich internationale Künstlerinnen und Künstler auf die Suche nach den Dämonen der Demokratie: Sind es die politischen Vertreter, Wirtschaftskonzerne oder einfach das Volk selbst? Die gezeigten Werke stellen den Kampf um die Grundsäulen, Gesetze und die Beständigkeit der demokratischen Verfassungen dar und hinterfragen unser heutiges Verständnis von Demokratie.

In der Vernissage zur Ausstellung werden in  der Gesprächsrunde "Die Macht der Kunst?" Marie-Dominique Wetzel, Kulturredakteurin beim SWR2, mit Tanja Boukal, Künstlerin der Ausstellung, Janusz Czech, künstlerischer Leiter der Ausstellung sowie Marie Rosenkranz, European Democracy Lab sprechen. Im Anschluss kann die Ausstellung besichtigt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Veranstaltungsdatum

10.10.2019

um 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

EMMA - Kreativzentrum Pforzheim

Emma-Jaeger-Straße 20

75175 Pforzheim

Veranstalter

Stadt Pforzheim | Kreativwirtschaft

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.