Schlagfertigkeit und Intuition

Die Kunst des situativen Handelns

 

Wer kennt das nicht? Hinterher, wenn es zu spät ist, fallen einem immer die besten Argumente ein. Im richtigen Moment schlagfertiger zu reagieren, kann man trainieren. 

In diesem Seminar werden Methoden und Übungen vermittelt, die es den Teilnehmenden ermöglichen, in kritischen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und zur bestmöglichen Wirkung zu gelangen. Neben rhetorischen Aspekten spielen vor allem die innere Haltung und der Umgang mit Emotionen eine entscheidende Rolle.

 

Programm:

  • Rahmenmodell: authentisch kommunizieren
  • Umgang mit Macht und situatives Statusverhalten
  • Erkenntnisse zum Thema Intuition aus der Neuroforschung
  • Mentale Stärken

 

Das Seminar eignet sich gleichermaßen für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene. 


Informationen zu den Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

 

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Gründer*innen, Selbstständige und Kleinunternehmer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus Kultureinrichtungen

Referent

Veranstaltungsdatum

01.12.2020

09:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Online-Teilnahme

via Zoom

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg mit Partnern Stadt Freudenstadt, dem Netzwerk Kreativwirtschaft Freudenstadt und Netzwerk Kreativwirtschaft BW

Teilnahmegebühr

70 Euro zzgl. MwSt.

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

35 Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung

Anmeldung bis zum 24. November 2020 erforderlich.

Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Kontakt

 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Logo Netzwerk Kreativwirtschaft Freudenstadt
Logo Netzwerk Kreativwirtschaft BW
Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.