Erfolgreich präsentieren: Souverän auftreten und kompetent überzeugen

Eine Studie des „Wall Street Journals“ belegt, dass 84 Prozent aller Präsentationen von den Zuhörer*innen als langweilig oder gar einschläfernd empfunden werden. Dabei entscheiden Präsentationen über Erfolg oder Misserfolg: im Vertrieb, bei Veranstaltungen und Vorträgen. Dabei ist das, was man sagt, mindestens genauso wichtig wie die Art und Weise, wie man dies tut.

Viele Menschen haben Schwierigkeiten, sich und ihre Leistungen vor anderen zu präsentieren. Doch dieses schlechte Gefühl überträgt sich auf das Publikum. In diesem Seminar heben die Teilnehmenden ihre Präsentationskompetenz auf ein neues Level, indem sie Auftritt und Wirkung trainieren und dabei echte Freude entwickeln – vor und während der Präsentation. Denn Präsentieren lernt man nur durch Präsentieren.

 

Programm

  • Redeangst in Vorfreude verwandeln – die optimale Vorbereitung

  • Inhalte gekonnt vortragen – gute Präsentationen haben Struktur

  • Das Publikum durch Körpersprache gewinnen

  • Dos & Don’ts beim Einsatz von PowerPoint

  • Geschichten erzählen statt Bulletpoints aufzählen

 

Das Seminar baut auf bereits vorhandenem Grundwissen bzw. Praxiserfahrung in der Thematik auf und richtet sich somit eher an Fortgeschrittene.


Informationen zu den Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

 

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Gründer*innen, Selbstständige und Kleinunternehmer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus Kultureinrichtungen

Referent

Steffen Moll

aim-higher
Ditzingen

Steffen Moll, aim-higher
Steffen Moll, aim-higher
Veranstaltungsdatum

17.11.2020

09:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

in:it co-working lab

Robert-von-Ostertag-Str. 4

73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg, dem Marketing Club Ostwürttemberg und dem Netzwerk Kreativwirtschaft BW

Teilnahmegebühr

155 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

70 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

Anmeldung

Anmeldung bis zum 10. November 2020 erforderlich.

Es können maximal 12 Personen teilnehmen.

Kontakt
 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.