Create for Culture

Durch ein themenspezifisches Weiterbildungs-, Beratungs- und Vernetzungsangebot werden Kultureinrichtungen und Vereine der Breitenkultur in ihrer Digitalkompetenz gestärkt.

Im Rahmen von kostenfreien Workshops, Follow-up-Beratungen und Vernetzungstreffen erhalten Kultureinrichtungen und Vereine der Breitenkultur im Ländlichen Raum mit CREATE FOR CULTURE Digital-Know-how. Es soll sie dabei unterstützen, Mitglieder, Ehrenamtliche und Publikum (zurück) zu gewinnen – gemäß dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Laufzeit

bis April 2024

Zielgruppe

Kultureinrichtungen und Vereine der Breitenkultur im Ländlichen Raum

Förderung

Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

Ansprechpartner

 Verena Bächle
Verena Bächle

Projektleitung Cross-Innovation

und Unternehmensvernetzung

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.