Alles rechtens: Digitalisierung in Gedächtniseinrichtungen

Von Archiven, Museen und Bibliotheken wird heute erwartet, dass sie die ihnen anvertrauten Zeugnisse aus Kultur und Zeitgeschichte nicht nur physisch bewahren und ausstellen, sondern dass sie diese auch digital über das Internet zugänglich machen. Dieser Erwartung stehen oft rechtliche Bedenken entgegen. So ist im Urheberrecht keine generelle Erlaubnis für die Online-Veröffentlichung von Archivund Museumsbeständen enthalten. Häufig ist unklar, wer wirklich Rechte an den Beständen hat. Hinzu kommen Persönlichkeitsrechte und insbesondere der Datenschutz, der gerade infolge der DSGVO viel diskutiert wird.

Das Seminar gibt eine praxisbezogene Einführung in die Materie und zeigt Strategien auf, wie man mit rechtlichen Unsicherheiten umgehen kann.

 

Programm

  • Ursprung und Entwicklung des Urheberrechts
  • Urheberrecht und Gedächtnisinstitutionen
  • Vergriffene Werke und verwaiste Werke
  • Strategien für den Umgang mit rechtlichen Risiken
  • Allgemeines Persönlichkeitsrecht und Datenschutz
  • Interessenabwägung für Gedächtnisinstitutionen

 

Das Seminar behandelt insbesondere thematische Grundlagen und richtet sich somit eher an Einsteiger.

Informationen zu den Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Gründer*innen, Selbstständige und Kleinunternehmer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus Kultureinrichtungen

Referent

Dr. Paul Klimpel

iRights.Law, Berlin

Dr. Paul Klimpel

Veranstaltungsdatum

16.09.2020

09:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

Literaturhaus Stuttgart

Breitscheidstr. 4

70174 Stuttgart

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

95 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

45 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

Anmeldung

Anmeldung bis zum 9. September 2020 erforderlich.

Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Kontakt

 Ulrich Winchenbach
Ulrich Winchenbach

Leiter Projektteam Weiterbildung / Events, Netzwerk Kreativwirtschaft

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.