Drehstart für „Seneca – Oder: Über die Geburt von Erdbeben“

Die erste Klappe beim Dreh des MFG-geförderten Films von Robert Schwentke in Marokko ist gefallen.

Cast und Crew beim Drehstart von „Seneca – Oder: Über die Geburt von Erdbeben“
Drehstart für den MFG-geförderten Film. V.l.n.r.: Benoit Debie (DoP), John Malkovich und Robert Schwentke. | Bild: Filmgalerie 451

Der Dreh von „Seneca – Oder: Über die Geburt von Erdbeben“ hat begonnen: Filmgalerie 451 realisiert die von der MFG geförderte Produktion – aktuell in Ouarzazate, Marokko. Regisseur Robert Schwentke schrieb gemeinsam mit Matthew Wilder das Drehbuch.

Unterstützt wird das Projekt durch BKM – Die Beauftrage für Kultur und Medien, Medienboard Berlin Brandenburg MBB, Filmstiftung Nordrheinwestfalen NRW, Deutscher Filmförderfonds DFFF und Moroccan Cash Rebate CCM und die MFG Baden-Württemberg.

Cast

Der Cast besteht aus John Malkovich (Seneca), Tom Xander (Nero), Geraldine Chaplin, Louis Hofmann, Lilith Stangenberg, Mary-Louise Parker, Julian Sands, Alexander Fehling (Wann kommst du meine Wunden küssen), Andrew Koji, Samuel Finzi (Little America), Wolfram Koch, Annika Meier, Samia Chancrin, Laurean Wagner, Waldemar Kobus.

Über den Film

Eine groteske Komödie über die letzten Tage des antiken Philosophen Lucius Annaeus Seneca und die Anfänge von Kaiser Neros despotischem Regime im Alten Rom. Seneca scheitert an seinen eigenen philosophischen Grundsätzen, als sein ehemaliger Schüler Nero ihn aus Überdruss zum Selbstmord zwingt.

Quelle: Filmgalerie 451

 

Mehr Infos:

Filmseite

Förderentscheidung

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.